B2B-Login
Punero Latte und Espresso im Büro

Die richtige Kaffeemaschine für den perfekten Espresso

Der Espresso gilt als die Königsdisziplin unter den Kaffeespezialitäten und erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Aber wie gelingt einem der perfekte Espresso? Eine zentrale Rolle spielt hierbei natürlich neben der Wahl der richtigen Kaffeebohne die Wahl der richtigen Kaffeemaschine. Es gibt die unterschiedlichsten Arten von Espressomaschinen, die sich sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Gebrauch eignen. Ebenso stellt sich für viele Espresso-Liebhaber auch noch die Frage: Wie mache ich den perfekten Espresso im Büro?

Ob es sich um manuelle, halb-automatische oder vollautomatische Maschinen, Siebträger-Espressomaschinen oder Vollautomaten für den professionellen Einsatz handelt, die Auswahl ist groß und die geeignete Maschine zu finden, hängt von den individuellen Anforderungen und natürlich vom Budget ab. Ebenso gibt es zahlreiche Geräte, welche sich auch hervorragend für die Benutzung im Büro oder der Industrie eignen. Wer unsicher bezüglich der eigenen Kaffeemaschine ist, kann unseren Maschinenfinder nutzen und sich online eine passende Maschine empfehlen lassen.

Neben der Wahl der richtigen Espressomaschine ist auch die Wahl der richtigen Kaffeebohne ganz entscheidend für die Qualität des Espressos. Eine hochwertige, dunkel geröstete Kaffeebohne in ganzer Bohne eignet sich am besten für einen perfekten Espresso und sollte immer frisch gemahlen werden. Die Zubereitung eines perfekten Espressos erfordert eine Kombination aus der richtigen Espressomaschine, der richtigen Kaffeebohne sowie einer sorgfältigen Zubereitung.

In diesem Blogbeitrag soll es darum gehen, worauf bei der Auswahl einer geeigneten Espressomaschine zu achten ist und was man sonst noch wissen sollte, um einen perfekten Espresso zu kreieren.

Was ist ein Espresso?

Bevor wir darauf eingehen, wie man am besten die geeignetste Kaffeemaschine für die perfekte Espresso Zubereitung findet, sollten wir erst einmal klären, was Espresso überhaupt ist. Perfekter Espresso ist ein sehr stark konzentrierter Kaffee, welcher durch die schnelle Zubereitung unter hohem Druck entsteht. In der Regel wird eine Menge von 25 ml Brühwasser sowie eine Menge von 12,5 Gramm gemahlenen Kaffees für die Zubereitung verwendet. Ein Espresso hat einen ausgeprägten und sehr charakteristischen Geschmack mit einem äußerst harmonischen Aroma aus feiner Säure, dem speziellen Röst-Profil und der Sorten spezifischen Note.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kaffee wird für einen Espresso nur eine kleine Menge an Wasser verwendet, was zu einem besonders intensiven Geschmackserlebnis führt. In der Regel werden für die Zubereitung Espresso Siebträger Maschinen verwendet. Aber natürlich können auch Kaffeevollautomaten einen Espresso zubereiten.

Ein Espresso ist die Grundlage für viele Kaffeespezialitäten wie beispielsweise Cappuccino oder auch Latte macchiato. Zum Genießen des perfekten Espressos ist die Wahl der richtigen Kaffeemaschine ganz entscheidend.  Eine Espressomaschine sollte über eine hohe Pumpen-Druckleistung sowie eine präzise Temperaturkontrolle verfügen, damit ein exzellenter Espresso kreiert werden kann. Aber auch die Wahl der Kaffeebohnen und die richtige „Mahlung“ der Bohnen spielen eine wichtige Rolle.

Warum überhaupt eine Kaffeemaschine?

Als Nächstes sollten wir die Frage beantworten, warum überhaupt eine Kaffeemaschine verwenden? Schließlich gibt es doch auch die Möglichkeit, den Kaffee ganz einfach von Hand aufzubrühen. Die Antwort ist: weil die Benutzung einer Kaffeemaschine einige Vorteile bietet.
Zum einen ist sie sehr einfach zu bedienen, was besonders am Morgen, wenn es schnell gehen muss, immens praktisch ist und zum anderen sorgt eine gute Kaffeemaschine für einen gleichbleibend guten Geschmack sowie für eine perfekte Crema. Darüber hinaus kann man mit einer Kaffeemaschine auch die unterschiedlichsten Kaffeespezialitäten zubereiten, wie zum Beispiel Espresso, Cappuccino oder Latte macchiato. Ein echter Kaffeeliebhaber, der Wert auf eine hohe Qualität legt, sollte definitiv in eine gute Kaffeemaschine investieren.

Die wichtigsten Kriterien für die perfekte Maschine für einen guten Espresso

Wenn man auf der Suche nach der perfekten Kaffeemaschine für einen Espresso ist, dann sollte man auf bestimmte Punkte achten, die für eine gute Espressomaschine wichtig sind. Zum Beispiel ist eine hohe Druckkraft wichtig, damit sich das Aroma des Kaffees optimal entfalten kann. Ebenso ist die Möglichkeit der individuellen Einstellung von Mahlgrad und Wassermenge ein entscheidender Faktor für die Qualität des Espressos. Eine integrierte Milchdüse ermöglicht zudem die Zubereitung von Milchschaum für Cappuccino oder Latte macchiato, auch wenn sie für reinen Espresso nicht notwendig ist. Letztlich sollte natürlich auch die Reinigung der Maschine einfach und unkompliziert sein.

Nachfolgend sind einmal die vier wichtigsten Kriterien zur Auswahl einer geeigneten Maschine für die Zubereitung eines Espressos aufgeführt.

1. Die Art der Maschine
Am gebräuchlichsten sind Espresso Siebträger Maschinen, welche auch gemietet werden können. Aber auch Vollautomaten und manuelle Maschinen ermöglichen die Zubereitung eines exzellenten Espressos. Da stellt sich natürlich die Frage, wann welcher Maschinentyp genutzt werden sollte. Die Antwort hierzu finden Sie in unseren FAQ auf unserer Seite Kaffeemaschinen für die Gastronomie.  Wer wert auf den Espresso in Reinform legt, wird sich jedoch häufig für eine Siebträgermaschine entscheiden.

2. Der richtige Druck
Der richtige Druck ist ein weiterer entscheidender Punkt für die Zubereitung eines aromatischen Espressos. Wichtig ist, dass die Maschine in der Lage sein sollte, den Druck konstant über die Brühdauer zu halten und idealerweise über verschiedene Druckprofile verfügen.

3. Reinigung und Wartung
Um immer einen aromatischen Espresso kreieren zu können, ist es wichtig, dass die Maschine regelmäßig gereinigt wird. Kann die Maschine nicht gründlich gereinigt werden, dann können sich Schimmel und Bakterien in der Maschine ablagern, was zum einen nicht sehr gesund ist und zum anderen das Geschmackserlebnis zunichtemacht.

4. Die Materialien
Es sollte darauf geachtet werden, eine Maschine aus möglichst hochwertigen Materialien anzuschaffen.

Welche Arten von Maschinen gibt es?

Natürlich gibt es die verschiedensten Arten von Kaffeemaschinen auf dem Markt, aber welche eignet sich am besten für den perfekten Espresso? Die Antwort hierauf hängt zum einen von den individuellen Vorlieben ab und zum anderen natürlich auch von dem Geld, welches man bereit ist, für eine gute Maschine auszugeben. Eine klassische Espressomaschine mit Siebträger ist die beste Wahl, wenn man auf der Suche nach einem möglichst authentischen italienischen Espresso ist. Diese Maschinen sind jedoch etwas komplizierter in der Handhabung und erfordern daher eine gewisse Aufmerksamkeit bei der Zubereitung.  Unabhängig davon, für welche Art von Maschine man sich entscheidet, ist es wichtig, auch entsprechend hochwertige Kaffeebohnen zu verwenden, um ein perfektes Espresso-Ergebnis zu erzielen.

Fazit

Gerade für Espresso-Genießer ist die Auswahl der richtigen Espressomaschine entscheidend. Es gibt zwar unzählige Arten von Kaffeemaschinen auf dem Markt, aber wenn man wirklich den perfekten Espresso haben will, dann sollte man sich für eine reine Espressomaschine entscheiden. Es gibt zudem auch eine Vielzahl verschiedenster Espressomaschinen, angefangen von manuellen bis hin zu vollautomatischen Maschinen, sodass für jeden Geschmack und Geldbeutel die richtige Maschine dabei ist. Zwar mag es etwas teurer sein, aber es lohnt sich auf lange Sicht in jedem Fall. Wenn man die hier genannten Punkte in seine Kaufentscheidung mit einfließen lässt, wird man mit Sicherheit die passende Maschine für seine persönlichen Bedürfnisse finden und kann sich auf einen herrlichen Espresso-Genuss freuen.

Natürlich stehen die Expertinnen und Experten von BEVERO jederzeit für eine Beratung gerne zur Verfügung.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
Bevero Banderole